Einfache Heimarbeit

Eigene Website erstellen und im Internet Geld verdienen. So geht`s!: Top Nebenverdienst. So baust du dir mit deiner eigenen Nischenseite ein passives Einkommen auf.
von Christian Bongers

Bevor deine Informationsreise beginnt, eine Frage vorweg: Ist es überhaupt notwendig eine eigene Website zu erstellen, um Geld im Internet zu verdienen? Die Antwort lautet: Nein! Du kannst auch ganz ohne eigene Website oder einen Blog zu betreiben ordentliche Honorare im Internet erwirtschaften.

Es gibt im Internet zahlreiche Möglichkeiten ein passives Einkommen zu generieren, indem Plattformen von Drittanbietern genutzt werden. Diese werden im eBook, “Einfache Heimarbeit – 15 Top Möglichkeiten im Internet Geld zu verdienen”, ausführlich von mir beschrieben.

Aber! Wer allerdings langfristig Geld im Internet verdienen will, dem ist dringend empfohlen eine eigene Website zu erstellen. Das hat den klaren Vorteil, die volle Kontrolle über die eigenen Aktivitäten zu haben und diese individuell zu gestalten. Eine eigene Website bietet zusätzlich die Gelegenheit, mehrere Einkommensstrategien zu integrieren und damit Geld aus unterschiedlichen Quellen zu verdienen.

Auch ganz ohne jegliche Vorkenntnisse in Programmierung und Webdesign ist es möglich, ohne großen Aufwand, eine eigene Website zu erstellen bzw. einen eigenen Blog zu betreiben. Wie dies genau funktioniert und mit welchen zusätzlichen Strategien du mit deiner eigenen Website im Internet Geld verdienen kannst, erklärt die folgende Schritt-für-Schritt Anleitung:

Eigene Website erstellen und im Internet Geld verdienen – PLANUNG – UMSETZUNG – VERMARKTUNG – aufgeteilt auf sechs sachbezogene und sehr detailliert ausgeführte Kapitel.

Kapitelübersicht:

Kapitel 1. Finde eine profitable Nische
Kapitel 2. Erstelle eine eigene Website
Kapitel 3. Schreibe erste Inhalte
Kapitel 4. Optimiere den Webauftritt
Kapitel 5. Teile und streue die Inhalte
Kapitel 6. Vermarkte die Inhalte