Anusara Yoga

Anusara Yoga ist ein inspirierendes und herzorientiertes Yoga, das gleichzeitig auf universellen Ausrichtungsprinzipien für den äußeren und inneren Körper beruht. Es ist eine außergewöhnliche, therapeutische Art des Hatha Yoga, bei der der künstlerische Ausdruck des Herzens auf mysteriöse Weise mit den wissenschaftlichen Prinzipien der Biomechanik verschmilzt. Anusara Yoga wurde von John Friend gegründet und geformt.

Der Name Anusara stammt aus einem Vers im Kularnava-Tantra, was „mit Gnade fließen“, „deinem Herzen folgen“ oder „mit dem Fluss gehen“ bedeutet. Der Vers lautet in Sanskrit „shakti-nipata-anusarena sishyo’anugraham-arhati“, was bedeutet, dass ein wahrer Sucher würdig gemacht und in die Gnade eingeschlossen wird, die nährt und erhält ihre jede Handlung.

Anusara Yoga wurde 1997 gegründet und zählt derzeit mit mehr als eintausendzweihundert angeschlossenen Lehrern sowie hunderttausend Schülern weltweit zu den bekanntesten und am schnellsten wachsenden Yoga-Stilen weltweit. Anusara Yoga-Kurse gibt es mittlerweile in den USA, in Mexiko, Großbritannien, Kanada, Australien, Japan und Europa und werden in vielen anderen Regionen der Welt immer beliebter.

Anusara Yoga hat auch international die Aufmerksamkeit der Medien auf sich gezogen, einschließlich einer Titelgeschichte im Yoga Journal von 2004, den nationalen Nachrichten der USA sowie Magazinen und Zeitungen in ganz Großbritannien, Europa und Nordamerika. Seine bemerkenswerte Popularität ist größtenteils seiner erhebenden Philosophie zu verdanken, die durch ein „Fest des Herzens“ symbolisiert wird, das in jedem Menschen und in jeder Sache das Gute sucht.

Dementsprechend werden Schüler mit allen Stufen der Fähigkeit und Erfahrung des Yoga für die einzigartigen Unterschiede, Talente und Einschränkungen, die sie haben, geehrt. Dieser lebensbejahende Traum bildet die Grundlage für ein Yogasystem, in dem die Freude und Harmonie einer eng verbundenen Gemeinschaft gelebt wird. Anusara Yoga gilt nicht nur als elegantes System der Prinzipien der Ausrichtung und der nicht-dualen Philosophie, sondern ist auch eine hervorragende Gruppe von hochqualifizierten Yogalehrern und übermütigen Schülern. Die Gemeinschaft fühlt sich eng mit der Familie verbunden, doch die Nachlässigkeit einer fröhlichen Gruppe böhmischer Künstler.

Als Yoga-Community ist sie gut systematisiert und organisiert, legt jedoch immer noch großen Wert auf Individualität und kreative Freiheit. Anusara Yoga ist durch das von allen verstandene Bündnis mit seinen spirituellen Prinzipien der Anusara-Philosophie verbunden, wie das Feiern der Schönheit in jeder Vielfalt, die Achtung der göttlichen kreativen Freiheit in jedem Wesen und die Wahrhaftigkeit.